Anschrift

Jörg Perschke

Sonnen & mehr 
Rotdornweg 6a
51515 Kürten

 

Telefon: +49 2268 906606

E-Mail: info(at)sonnenstudio-perschke.de

 

 

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag09:00 - 21:00
Samstag09:00 - 18:00
Sonntag10:00 - 16:00

Radiofrequenz Systemanwendung mit sofortigen und langzeitigen Wirkergebnissen!

RF ZONE

RF ZONE  das Therapiesystem für professionelle Anwendungen

mit Soforteffekten und Langzeitwirkungen

 

RADIOFREQUENZ    AQP MESOPORATION    INTENSIVFARBLICHT

 

RF ZONE  ist ein modernes, klinisch entwickeltes und langzeitig getestetes Behandlungssystem mit professioneller Radiofrequenz, AQP Mesoporation, Intensivfarblicht und Spezialprodukten - bei simultaner Anwendung.

RF ZONE 

Die noninvasive und hochwirksame Radiofrequenztherapie kann vielfältig angewendet werden.

Durch Ihre straffende und anregende Wirkung, verwenden wir sie für folgende Behandlungen:

  • Anti-Cellulite-Behandlung
  • Faltenstraffung
  • Körperstraffung
  • sanftes Facelifting
  • Konturstraffung
  • Kollagenaufbau
  • Hautstraffung
  • Hautverjüngung
  • unterstützende Zusatzbehandlung zur Kryolipolyse (Fettabbau)

Das Verfahren:

Eine Behandlung mit Radiofrequenzwellen bewirkt eine selektive Erhitzung von Fettzellen und Kollagenfasern. Diese wird erreicht, indem die elektromagnetischen Radiofrequenzwellen die Wassermoleküle in den oberflächlichen und tieferliegenden Gewebeschichten des Behandlungsareals in Schwingung versetzen. Durch diese Schwingung entsteht Reibung und dadurch wiederum Wärme. Die durch diesen Vorgang induzierte Erwärmung der Bindegewebszellen liegt zwischen 41°C – 44°C.

Durch die Hitzeeinwirkung kommt es zu einem Zusammenziehen des Kollagens. Dieser Effekt ist sofort nach der Behandlung zu sehen.

Die Energie der Radiofrequenz dringt tief in das Bindegewebe ein, wo ein weitreichender Thermoeffekt erfolgt. Es werden kontrolliert Mikronarben in der Fibroblastenschicht gesetzt. Diese regen die Fibroblasten an, neues Kollagen zu bilden. Das bestehende Kollagen- und Elastin-Gewebe wird verändert, vom Körper abgebaut und durch neues Gewebe ersetzt. Diese Kollagenneogenese kann dann bis mehrere Monate nach der Behandlung fortschreiten und Verbesserungen zeigen. Dieser Effekt führt zu einer absoluten Verbesserung bei schlaffer Haut und bei Falten. Und das auf absolut schonende Weise für den Organismus.

Schnelle und einfache Behandlungen:

Für eine erfolgreiche Behandlung benötigen Sie pro Körperareal ca. 5 Radiofrequenz-Sitzungen im Abstand von 7 bis 10 Tagen. Eine Sitzung dauert ca. 30 Minuten pro Areal. Das Verfahren kann bei jedem Hauttyp angewendet werden. Durch die kontrollierte Erwärmung der Behandlungsregion wird die Anwendung vom Kunden als sehr angenehm und entspannend empfunden.

Nebenwirkungen und Risiken:

Da während der Behandlung an der Hautoberfläche eine Temperatur von bis zu 44°C entstehen kann, kann es zu Rötungen der behandelten Areale kommen. Diese Rötungen klingen in der Regel unmittelbar nach der Behandlung wieder ab.

Verhaltensmaßregeln:

Schnellere und nachhaltigere Ergebnisse erreichen Sie, wenn Sie einige Tage vor und nach der Behandlung mind. 1,5 Liter Wasser trinken. Regelmäßige körperliche Aktivitäten (Radfahren, Schwimmen, Walken, Joggen) unterstützen den Effekt einer straffenden Körperbehandlung. Schmuck oder Piercings im Behandlungsbereich sind vor Beginn der Behandlung abzulegen.

 

Kombi-Behandlung Kryolipolyse + Radiofrequenz

An bindegewebsschwachen Körperregionen wie etwa den Oberarmen, den Innenschenkeln oder den Knien reicht eine Kryolipolyse-Behandlung oft nicht aus.

Meist ist das unschöne Erscheinungsbild hier nicht ausschließlich auf eine Fetteinlagerung zurückzuführen, sondern auch auf ein schlaffes Bindegewebe oder Wassereinlagerungen.

Hier empfehlen wir zusätzlich zur Kryolipolyse eine Behandlung mit Radiogfrequenz. Mit dieser Kombi-Behandlung können gleich mehrere positive Effekte erzielt werden:

  • besserer Abtransport der angegriffenen Fettzellen
  • Straffung des Bindegewebes und der Haut
  • Durch die Erhitzung werden der Stoffwechsel sowie der Lymphfluss in den Zellen aktiviert. Die erhöhte Temperatur stimuliert die Ausscheidung von Fettsäuren aus den Fettzellen, die über die Blut- und Lymphbahnen abgebaut werden

  • Auch gegen Cellulite ist eine Kombinationstherapie von Kryolipolyse und Radiofrequenz äußerst wirksam.

 

 

Quelle: Text und Bild: Intercosmed

Sie wünschen eine individuelle Beratung?

Rufen Sie einfach an unter +49 02268 906606+49 02268 906606